Sitzung vom 01.02.2017

  • Wallfahrtskirche Rötsee

Durch die aufwändige  Hausschwammsanierung und zusätzliche Sicherungsarbeiten für die Deckengemälde entstehen erhebliche Mehrkosten. Diese sind aber in der Gesamtfinanzierung der Maßnahmen enthalten und in der Finanzplanung abgedeckt.
Nach jetziger Planung bleiben noch Mittel für die Außenarbeiten (Putz und Schindeln) übrig.
Vorrangig müssen aber die dringenden Dach-Arbeiten ausgeführt werden.
Sollten die insgesamt angesetzten 900 000 € überschritten werden, wird für die Außenarbeiten eventuell ein dritter Bauabschnitt notwendig.

Der aktuelle Spendenstand liegt bei 28 681,72 €!
Wir sind allen Spendern hierfür sehr dankbar!

  • Bericht über Infoabend am 19.01.2017

Im neuen Schloss waren 40 Leute anwesend, darunter ehemalige Mitarbeiter der Nachbarschaftshilfe, sowie Vertreter vom Freundeskreis Asyl und den Sozialstationen Heilig Geist und St. Vinzenz. Es kamen viele positive Rückmeldungen. Vor allem an der Nachbarschaftshilfe besteht großes Interesse.

  • Nachfolge Krankenpflegeverein; "Bürger für Bürger"
    Personalfragen für Vereinsrat und Vorstand

Ein kleiner Personenkreis aus den Reihen des Kirchengemeinderats ist für weitere Gespräche bereit und ist der Sache gegenüber positiv eingestellt. „Es geht dabei um Menschen.“ Die Aufgabe passt zum Thema Kirche vor Ort.

  • Aufbau der Nachbarschaftshilfe (Termin: 14.02.2017)

Ein Treffen zum Aufbau der neuen Nachbarschaftshilfe findet am 14.02.17 um 19 Uhr im Gemeindehaus statt. Herr Störk von der Familienhilfe der Caritas wird anwesend sein.

  • Kindergarten-Inklusionsprojekt

Vereinbarungsentwurf zwischen Kirchengemeinde, Gemeinde Kißlegg und Stiftung KBZO liegt  in der Endfassung vor.
D
ie Stiftung KBZO und das Bischöfliche Ordinariat haben bereits grundsätzlich zugestimmt. Im März wird der Entwurf dem Gemeinderat vorgestellt.

  • Anträge zum Doppelhaushalt 2017/2018 wurden beraten

Der Doppelhaushalt soll in der Aprilsitzung beraten und beschlossen werden.

  • Vorstellung der neuen Homepage

Die Homepage der Kirchengemeinde wurde überarbeitet. Sie gilt nun für die gesamte Seelsorgeeinheit. Aktuelle Themen wurden ergänzt. Nach der Veröffentlichung wird die neue Homepage unter der bisherigen Adresse www.kathkirche-kisslegg.de zu finden sein.